Sie befinden sich hier: Klassen an der WBS | Ganztagsklassen

Ganztagsklassen

Seit dem 2012/13 haben wir Ganztagsklassen an unserer Schule.  

Kurzbeschreibung unserer GTK's

Zeit: Mo - Do: 08.00 - 15.45 Uhr und Fr: 08.00 - 12.15 Uhr

Zielgruppe:

  • Kinder mit erhöhtem Förderbedarf
  • Kinder, die es schaffen, den ganzen Tag unterrichtet zu werden  

  
Mittagessen:
Montag bis Donnerstag bekommen die Kinder um 12.15 Uhr ein warmes Mittagessen. Die Eltern übernehmen die Kosten.
  

Unterrichtsfächer und Co.:
Zusätzlich zu den üblichen Unterrichtsfächern gibt es in der "GTK" einen Projektnachmittag, Studierzeiten und themenorientierte Ausflüge und Projekte.
  
Studierzeit bedeutet, dass während einer täglich fest integrierten Zeit die Kinder weitgehend selbständig, langfristig und konzentriert arbeiten. Sie erledigen diese entweder individuell oder in Kleingruppen an vorgegebenen Arbeitsaufträgen, die sich inhaltlich an den aktuellen Themen der verschiedenen Unterrichtsfächer orientieren.
  
  
Pausen und Mittagessen:
Es werden unzählige Kompetenzen der Kinder gefördert: 

  • Die Schüler übernehmen viele organisatorische Tätigkeiten für die gesamte Gruppe.
  • Kommunikation und soziale Kompetenzen werden erprobt und vertieft. 
  • Sie lernen, warum Regeln und Rituale für das Zusammenleben wichtig sind.  Die Esskultur ist ein wichtiger Bestandteil während dieser Zeit. 
  • Verantwortung für sich und die Gruppe zu übernehmen.

  
Nach dem Essen gehen die Schüler täglich nach draußen, um dort: 

  • frische Luft und ausreichend viel Bewegung zu bekommen. 
  • mit Gleichaltrigen Zeit zu verbringen (hier finden viele Gruppenprozesse statt - über Freundschaften bis hin zu Konflikten, und sie lernen verschiedene  Methoden, um Konflikte zu lösen).

  

Fazit: Durch das komplexe Angebot der Ganztagesklassen findet zusätzlich zum Lernen der Inhalte der verschiedenen Unterrichtsfächer eine aktive Förderung, Vertiefung und Stärkung der Persönlichkeitsbildung statt.

  
P.S.: Das regelmäßige Lernen mit den Kindern und ihre Begleitung sind selbstverständlich weiterhin die wichtigsten Voraussetzungen, welche die Eltern zu Hause übernehmen sollten.