Sie befinden sich hier: Klassen an der WBS | Klassen DiaWe 7 - 9

Die Förderstufe IV

umfasst unsere so genannten Sonderpädagogischen Diagnose- und Werkstattklassen 7 bis 9

  

Ziele dieser Förderstufe:

  • Hervorhebung der Berufswahlvorbereitung
  • Anbahnung der Integration der Schülerinnen und Schüler in die Berufs- und Arbeitswelt durch berufsweltorientierte Maßnahmen
  • Entwicklung einer neuen Qualität von Handlungskompetenz, die im Idealfall eine Integration in den ersten Arbeitsmarkt ermöglicht

Um diese Ziele erreichen zu können..
..müssen wir die individuelle Biografie und die Lebenswirklichkeit unserer Schülerinnen und Schüler berücksichtigen.
  
Unsere Schule muss für sie Lernort und Lebensraum sein und gezielt außerschulische Lernorte mit einbeziehen. Letzteres geschieht durch Betriebserkundungen in der 7. Jahrgangsstufe und je zwei Betriebspraktika in den Jahrgangsstufen 8 und 9.
  
Der Unterricht in der Schule ist im Fach Berufs- und Lebensorientierung (BLO) sehr praxisorientiert angelegt. Neben zwei Wochenstunden Theorie steht die Ausbildung in der hauswirtschaftlich-sozialen und in der gewerblich-technischen Praxis mit zusammen fünf Wochenstunden im Mittelpunkt des Unterrichts.
  
  
Die Übersicht zeigt, in welchen Bereichen der Unterricht erfolgt:
  

Gegen Ende der 9. Jahrgangsstufe können die Schüler in einem Test zeigen, wie fit sie für die anschließende Phase der Berufsausbildung sind.